Bahn-Express Archiv:

  • Änderungen der letzten Tage

    ( nur neue Einträge ausgeben)


 

BE-Hefte online:

17.12.2013: Das BE-Sonderheft 1984 ist online

14.09.2013: Die BE-Hefte der Jahrgänge 1981 bis 1997 sind jetzt online! Insgesamt 62 Hefte gescannt im pdf-Format (rund 887 MB).

 

Neue BErichte:

13.07.2014: BEricht 288 - Sichtungen von Gerd Schmidt aus 2012

09.06.2014: BEricht 287 - Werkbahntour mit Brian Rumary (part 3/3 - Feldbahnen bei Drochtersen) - PDF von Jens Merte

05.06.2014: BEricht 286 - Werkbahntour mit Brian Rumary (part 2/3 - Feldbahnen bei Quickborn und Hafen Hamburg) - PDF von Jens Merte

05.06.2014: BEricht 285 - Werkbahntour mit Brian Rumary (part 1/3 - Feldbahnen bei Gnarrenburg und umzu) - PDF von Jens Merte

11.02.2012: BEricht 283 - Dampflokeinsatz im VEB Paraffinwerk „Vorwärts“ Webau – 1968 – 1973 - PDF von Matthias Nieke

06.08.2008: BEricht 282 - Berlin

06.08.2008: BEricht 281 - Telgte, Münster, Marl Herten

17.05.2008: BEricht 280 - Rur-Wurm-Inde

26.01.2008: BEricht 279 - Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

16.12.2007: BEricht 278 - Mannheim, Worms u.a.

22.07.2007: BEricht 277 - Erzgebirge

07.07.2007: BEricht 276 - Lausitz, Oder, Berlin

23.06.2007: BEricht 275 - Duisburg / Düsseldorf / Rheinland

23.06.2007: BEricht 274 - Siegerland

23.06.2007: BEricht 273 - Ruhrgebiet

23.06.2007: BEricht 272 - Harz

23.06.2007: BEricht 271 - Hamburg

05.06.2007: "Werkbahnen in Deutschland - Konzept für eine Dokumentation" -Vortrag von Jens Merte auf der 3. Generalversammlung des Arbeitskreis Lokomotivgeschichte in Budapest am 3. Juni 2007

 

Mai 2015-Titelbild:
Seit 42 Jahren ist die kleine O&K FNr. 26770/1973 (Typ MB125N) beim Getreide-Terminal Hamburg (GTH) in Hamburg-Hohe Schaar im Einsatz. So konnte die Lok auch am 4. Mai 2015 im Einsatz beobachtet werden.

Foto: © Jens Merte


April 2015-Titelbild:
Beim Antwerp Gas Terminal (AGT) im Hafen von Antwerpen werden Gase zwischen Schiene, Straße und Wasser umgeschlagen. Zum Verschub der Bahnkesselwagen dienen zwei 2-Wege-Fahrzeuge. Das Bild zeigt den UCA-Trac, das Grundmodell ist ein Werner-Forsttrac, der durch UCA schienentauglich gemacht wurde.

Foto: © Michael Vogel, 08.02.2005


März 2015-Titelbild:
Die Hafenbahn Hamm hat eine neue Lok. Bei der als Nummer 4 bezeichneten Maschine handelt es sich um die ehemalige VPS 501 (LHB FNr. 3103/1964), die 1995 in Tschechien modernisiert wurde und 2012 über die Firma nowu-trans an Reuschling in Hattingen verkauft wurde. Nun hat Reuschling die Lok wiederum umgebaut (bezeichnet sie als R 500 C) und an die Stadtwerke Hamm für deren Hafenbahn verkauft.

Foto: © Stefan Kunzmann, 15.02.2015


Januar 2015-Titelbild:
Immer wieder sehenswert, die Überbrückung des kleinen Kanals in Gnarrenburg. Die beiden modernen Schöma-Feldbahn-Diesellokomotiven haben gleich das Compo-Werk erreicht.

Foto: © Jens Merte, 26.05.2014


Dezember 2014-Titelbild:
Ganz schön steil mitten in der ansonsten "platten" Gegend auf der Hallig Nordstrandischmoor - mit etwas Anlauf schafft es die kleine Diema DL 6 aber ohne Probleme. Der kleine Zug war hier allerdings eine sehr seltene, private Sonderfahrt.

Foto: © Antje Merte, 24.05.2014


November 2014-Titelbild:
„Tag des offenen Lokschuppens“ - In der milden Spätherbstsonne konnte das in Italien von der Firma Zephir hergestellte (FNr. 1828/2003) 2-Wege-Fahrzeug beim Quarzwerk Frechen abgelichtet werden. Die bisher vorhandene O&K-Lok wurde später verkauft, die Gleisanlagen wurden vereinfacht, auch 10 Jahre später ist der Zephir noch im Einsatz.

Foto: © Michael Vogel, 21.11.2004


Oktober 2014-Titelbild:
Von der Staatsbahn zur Werkbahn: Die Lok von DeDietrich FNr. 79939/1957 macht sich hier beim Silobetrieb Champagne Cereales in Dontrien beim Verschub von Silowagen nützlich. Ein Bild, was im landwirtschaftlich geprägten Frankreich häufig anzutreffen ist.

Foto: © Michael Vogel, 29.10.2004


September 2014-Titelbild:
Von 1980 bis 1983 baute MaK in Kiel 20 Diesel-Elektrische Rangierlokomotiven des Typs DE 501. Eine davon, die MaK FNr. 700058/1983 ging an die Kali und Salz AG, Werk Neuhof-Ellers, wo sie auch heute noch im Einsatz ist. Die Aufnahme der Lok am Abend des 10. September 2004 ist allerdings schon wieder 10 Jahre alt...

Foto: © Jens Merte, 10.09.2004


August 2014-Titelbild:
Auf einer Obstplantage in Drochtersen-Nindorf gibt es eine Feldbahn, auf der seit einigen Jahren die Diema FNr. 2203/1958 steht. Bewegt wurde diese anscheind allerdings schon seit Jahren nicht mehr.

Foto: © Jens Merte, 28.05.2014


Juli 2014-Titelbild:
Lok oder Wagen? Bei dem von Talbot (FNr. 106454/1960) gebauten Fahrzeug handelt es sich um einen selbstfahrenden Güterwagen, der ehemals im Kraftwerk Cuno der Elektromark in Herdecke a.d. Ruhr im Einsatz war. Vor 10 Jahren wurde er in Oberbrügge als Teil der Fahrzeugsammlung der Schleifkottenbahn angetroffen.

Foto: © Michael Vogel, 11.07.2004


Juni 2014-Titelbild:
Seit 1926 verbindet eine Lorenbahn mit 600 mm Spurweite die Halligen Nordstrandischmoor mit dem Festland. Sie dient zum einen dem Küstenschutz, wird aber auch von den Halligbewohnern als Verkehrsmittel genutzt. Am Abend des 23. Mai 2014 ist es die Diema FNr. 2801/1965, welche mit einem kleiner kleinen Sitzlore über den Damm zum Festland tuckert.

Foto: © Jens Merte, 23. Mai 2014


Mai 2014-Titelbild:
1962 erhielt die Bitumina GmbH in Worms diese kleine Rangierlok von Schöma (Typ CFL 30 DR, FNr. 2568/1962). Zum Zeitpunkt der Aufnahme 2004 war die Lok allerdings schon einige Jahre ausser Betrieb und wurde wenig später dann auch verschrottet.

Foto: © Jens Merte, 15. Mai 2004


April 2014-Titelbild:
Seit über 25 Jahren ist beim Heizkraftwerk Pforzheim dieser Vollert-Rangierroboter (FNr. 87/089), bisher kaum beachtet von allen Werkbahnfreunden, im Einsatz. Angetrieben wird er elektrisch über ein Stromkabel.

Foto: © Joachim Lutz, 21. März 2014


März 2014-Titelbild:
Insgesamt gleich 40 Lokomotiven vom Vossloh-Typ G 6 hat die Verkehrsbetriebe Peine-Salzgitter GmbH bestellt. Die Lok 604 (FNr. 5001918/2011) rangiert einen Wagen im Werk der Salzgitter AG in Salzgitter.

Foto: © Jens Merte, 18. Oktober 2013


Februar 2014-Titelbild:
Der Winter kann kommen - die Kohle liegt schon mal bereit. Ein Teil der Halde in Essen-Vogelheim wird mit dem Zug abgefahren, zum Rangieren dient eine Minilok des Herstellers allrad Rangiertechnik, die 1995 unter der FNr. 174 gebaut wurde. Eigentümer ist die Firma Gebhardt & Koenig.

Foto: © Michael Vogel, 3. Juni 2010


Januar 2014-Titelbild:
Bei Sasol in Herne ist weiterhin noch eine Dampfspeicherlok (Krupp FNr. 3330/1958, Typ Rheinbrikett) im Einsatz, allerdings bleibt die Frage, wie lange. Sasol wollte die Produktion bis Mitte 2014 im Werk massiv zurückgefahren, nun wird es an einen Mitbewerber verkauft. Ob der dann noch weiterhin eine feuerlose Dampflok auf seiner Werkbahn als notwendig ansieht, ist abzuwarten.

Foto: © Jens Grünebaum, 29. Dezember 2005


Dezember 2013-Titelbild:
Im Südosten der französischen Stadt Dijon liegt der Ort Longvic, im dortigen Gewerbegebiet besitzen einige Firmen auch Gleisanschluss. Bei der Spedition Ziegler konnte ein von Decauville unter der F.Nr. 48 gebautes Rangiergerät vom Typ Plattformwagen gesichtet werden.

Foto: © Michael Vogel, 29. Dezember 2003


November 2013-Titelbild:
Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) setzt derzeit beim Bauhof Arensch eine temporäre Feldbahn ein, welche nahe des Dünenwanderweges ins Watt führt. Eingesetzt wird die Diema FNr. 2576/1962.

Foto: © Frank Pfeiffer, 22. Oktober 2013


Oktober 2013-Titelbild:
V 28-105 (Henschel FNr. 30499/1962, links) und V 28-108 (Henschel FNr. 31566/1972) sind derzeit die beiden noch im Einsatz befindlichen Lokomotiven bei Opel in Bochum, da eine weitere Henschel DHG 500 ,C in Hu ist und jeweils eine DH 500 C und DHG 500 mit Fristablauf abgestellt sind.

Foto: © Jens Grünebaum, 27. August 2013


September 2013-Titelbild:
An einem heissen Sommertag im August 2003 konnte die "Feuerlose-C" (Raw Meiningen FNr. 03147/1987) bei der Enka technica GmbH in Heinsberg-Oberbruch mit einem Kesselwagen beim Rangiereinsatz auf die Compact-Flash-Karte gespeichert werden. Vier Jahre später war es dann, durch die Übernahme des Rangierbetriebs von der Rhein Sieg Eisenbahn, mit dem Einsatz der feuerlosen Dampflokmotiven in diesem Betrieb auch vorbei.

Foto: © Jens Merte, 11. August 2003


August 2013-Titelbild:
Im Rheinhafen von Strasbourg werden neben Containern auch Schwerlastgüter umgeschlagen, zum Rangieren setzt man ein 2-Wege-Fahrzeug (Eurotract FNr. A99/2000) ein, Vorgänger waren zwei 2-Wege-Unimog. So modern das Bild wirkt, die Aufnahme entstand vor zehn Jahren.

Foto: © Michael Vogel, 9. August 2003


Juli 2013-Titelbild:
Von 1955 bis 2002 war diese Jung Typ ZN 233 (FNr. 11761/1955) bei der Dortmunder Stadtwerke AG im Einsatz, danach fungierte sie als Werklok bei der Kurt Poeppel GmbH in Dortmund-Körne. Der Einsatz hier war allerdings nur kurz, die Lok wurde im Juni 2006 verschrottet.

Foto: © Jens Merte, 28. Juli 2003


Juni 2013-Titelbild:
Die ehemalige Köf 6316 (323 628, Gmeinder FNr. 5016/1958) war vor 10 Jahren bei der elg Eisenlegierungen Handelsgesellschaft mbH im Werk in Karlsruhe im Einsatz. Daran hat sich bis heute (zumindest bis Juni 2012) nichts geändert.

Foto: © Jens Merte, 2. Juni 2003


Mai 2013-Titelbild:
Wieder vor genau 10 Jahren entstand diese Aufnahme der einstigen Köf 6753 (323 823, Jung FNr. 13191/1960), welche seit 1984 bei der Fritz Vogel Straßenbau GmbH in Legelshurst als Werklok diente. Am 1. Mai 2003 war die Lok allerdings schon lange abgestellt. Trotz ihres Zustandes wurde die Lok allerdings nicht Verschrottet, sie steht seit 2007 restauriert als Denkmal in Rust.

Foto: © Jens Merte


April 2013-Titelbild:
Vor genau 10 Jahren war die LKM FNr. 252402/1963 bereits seit 10 Jahren bei der Hansa Baustoffwerke Parchim GmbH abgestellt. Wie sieht es da eigentlich heute aus?

Foto: © Jens Merte, 23. April 2003


März 2013-Titelbild:
Einzige Lok beim DOW-Werk in Rheinmünster-Greffern ist die moderne Gmeinder FNr. 5748/2005, die für die Übergabe zur SWEG auch das Werksgelände vormittags verlässt und dabei fotografiert werden kann.

Foto: © Joachim Lutz, 18. Juli 2012


Februar 2013-Titelbild:
Wenn im Rheinland mal Schnee liegt, dann wird schnell die Feldbahnlok herausgeholt und die Gleise freigefahren. Aufgrund der kleinen Steigung zum Bahnhof Tanzbrunnen der Kölner Rheinparkbahn blieb Jung FNr. 9449/1940 jedoch liegen.

Foto: © Michael Vogel, 24. Februar 1985


Januar 2013-Titelbild:
Seit Juli 2011 gibt es bei der Richtberg GmbH in Neuenburg am Rhein eine neue Betriebslok, die Deutz FNr. 57542/1963, während die Vorgängerin (Deutz FNr. 56218/1956) nun abgestellt auf neue Aufgaben wartet.

Foto: © Joachim Lutz, 18. Juli 2012

 


Änderungen 2012

Änderungen 2011

Änderungen 2010

Änderungen 2009

Änderungen 2008

Änderungen 2007

Änderungen 2006

Änderungen 2005

Änderungen 2004

Änderungen 2003

Änderungen 2002

Änderungen 2001